Entrepreneurship Center | Lieber gründen



Allgemeine Information des Entrepreneurship Center

Unsere Veranstaltung Technology Business Model Creation (TBMC) wurde erfolgreich abgeschlossen

Der diesjährige Durchlauf unseres Seminars Technology Business Model Creation wurde am Dienstag erfolgreich abgeschlossen. Alle teilnehmenden Teams waren gut auf die Abschlusspräsentationen vorbereitet und erneut konnte eine Vielzahl von kreativen Geschäftsmodellen und Anwendungsszenarien für reale Forschungsprojekte der TU Braunschweig generiert werden.

Doch lest selbst den ursprünglich in der Braunschweiger Zeitung erschienenen Artikel:

TBMC_BZ_110718

Info
Juli 12 2018
Allgemeine Information des Entrepreneurship Center

Bewerbt euch noch bis zum 08.07. für das KAS Startupkolleg

Das KAS Startupkolleg, eine Initiative der Konrad-Adenauer-Stiftung, nimmt noch bis zum 08.07.18. Bewerbungen von Studierenden und Doktoranden aller Fachrichtungen, die als ordentliche Studierende an staatlichen/staatlich anerkannten deutschen Hochschulen immatrikuliert sind und eine gute Gründeridee mitbringen, an.

Das Programm besteht insgesamt aus vier Modulen, die jeweils eine Woche dauern und sich über einen Zeitraum von vier Monaten erstrecken. Die Teilnehmer können sich auf ein anspruchsvolles und sehr vielfältiges Programm freuen, welches alle Details des Prozesses einer Unternehmensgründung umfasst. Dabei wird im universitären Umfeld und der Erstellung von Businessplänen begonnen, über Kontakte zu Politik und Business Angels weitergeführt und mit einer Exkursion zum StartUp-Hotspot Tel Aviv abgeschlossen.

Mehr Informationen findet ihr unter: https://www.kas-startupkolleg.de/

Info
Juni 27 2018
Allgemeine Information des Entrepreneurship Center

Unser zweites GründerMeetUp war ein voller Erfolg

Diesen Mittwoch haben sich wieder über zehn verschiedene Gründerpersönlichkeiten aus unterschiedlichen Teams und StartUps aus der Region zusammengefunden, um bei einem lockeren Austausch und Pitchen ihrer Ideen und Geschäftsmodelle neue Impulse zu gewinnen.

_80A9070

 

Nach den Pitches fand sich jeweils genügend Zeit um Fragen zum Geschäftsmodell, zu Kundensegmenten und weiteren Anwendungsbereichen zu stellen. Die teilnehmenden Gründerinnen und Gründer haben nun schon zum zweiten Mal betont, dass Ihnen das fachlich hochqualitative Feedback wieder sehr geholfen hat um neue Perspektiven einzunehmen und ihr eigenes Geschäftsmodell besser von außen wahrnehmen zu können.

_80A9046

 

Der zweite Teil des Abends wurde dann in lockerer Atmosphäre bei einem gemeinsamen Grillen verbracht. Wir möchten dieses Format weiter fortführen, da der Mix aus fachlichem und anschließendem persönlichen und menschlichen Austausch super ankommt und so jeder etwas für sich mitnehmen kann. Und schließlich machte der gemeinsame Abend auch wieder mal eine Menge Spaß! :)

_80A9089

_80A9090

_80A9095

Info
Juni 22 2018
Allgemeine Information des Entrepreneurship Center

Mexdulon stellt erfolgreichen EXIST Antrag!

Es gibt erfreuliche Neuigkeiten! Das StartUp-Team von Mexdulonhat den Zuschlag für das EXIST Gründerstipendium erhalten und kann sich nun weiter auf den marktlichen Ausbau und die technische Weiterentwicklung ihres Produkts fokussieren.

Mexdulon

Mexdulon ist ein digitaler Experimentier-Baukasten, bestehend aus einzelnen Kabeln und Modulen, sog. tetra-Boards, um das Thema digitale Elektronik praxisbasiert im Bildungsbereich zu etablieren und Kindern und Schülern den Einstieg in Digitaltechnik zu erleichtern und sie damit vertraut zu machen. Das Anwendungsprinzip ist didaktisch untermauert, bringt Spaß und weckt durch dessen spielerischen Charakter die Experimentierfreudigkeit des Nutzers.
Ob im Unterricht, in Lerngruppen oder AGs sowie für Demonstrationen oder beim Prototyping .. die Anwendungsbereiche sind vielfältig.

Die Handhabung und der Einstieg sind anfängerfreundlich, da alle Kabel jederzeit sicher ein- und ausgesteckt werden können und für den mobilen Einsatz reicht eine handelsübliche PowerBank. Die Boards können dabei beliebig miteinander verknüpft werden und die Hardware ist unabhängig von andern Computern, Software oder Mikrocontrollern.

Fortgeschrittene Nutzer werden sich über das OpenSource-Konzept freuen, da so jederzeit alles an Schaltplänen und Layouts jederzeit auf GitHub eingesehen, heruntergeladen und somit bestehende und eigene kompatible Boards entwickelt werden können.

Herzlichen Glückwunsch an unser Gründerteam!

Info
Juni 21 2018
Allgemeine Information des Entrepreneurship Center

Von Design Thinking, Engineering und disruptiven Innovationen in der Mobilität

35364348_859825484219843_2210863406645248000_n

 

Am dritten Tag der Exkursion standen zwei wichtige Termine an der Tagesordnung – Termine an der Standford University. Empfangen wurden wir von Dr. Jan Auerhammer. Jan führte uns im Rahmen eines Workshops zum Thema Design Thinking in den Räumen der d.School an der Standford University. Die Bedeutung von Design Thinking für komplexe Lösungen sowie die Auseinandersetzung mit dem Thema zur Entwicklung von MVP’s haben die bestehenden Kenntnisse vertieft und die TeilnehmerInnen waren weitgehend beeindruckt.

35521636_859824924219899_5114408354126495744_o

35464663_859824910886567_4370567160020336640_o

35463651_859828074219584_297534099948568576_o

 

Darüber hinaus hatten wir auch die Freude, Prof. Dr. Larry Leifer – einer der führenden Köpfe im Bereich engineering design thinking – kennenzulernen und uns mit ihm auszutauschen.

35414067_859825000886558_4450663987943571456_o

35429028_859828057552919_6588822372885725184_n

35531050_859825014219890_7452460972360335360_o

 

Am Nachmittag ging es im HanaHaus in Palo Alto mit einem Vortrag von dem Autor, Berater und Mobilitäts-Experten Dr. Mario Herger weiter. Mario hat uns im Rahmen seines Vortrags die disruptive Innovation im Bereich der Mobilität aufgezeigt und die zukünftige Bedeutung von Silicon Valley in dem Bereich dargestellt. Das Potenzial von Tesla und weiteren Unternehmen und Startups im Bereich der Mobilität stellt eine große Gefahr für die bestehenden Automobilkonzerne dar, insbesondere für die deutsche Automobilwirtschaft.

35426472_859828090886249_1036031358306091008_o

Info
Juni 19 2018
Allgemeine Information des Entrepreneurship Center

Von weiteren Workshops und interessanten Diskussionen im Silicon Valley

Am Tag zwei unserer Exkursion haben wir uns bereits um 6:30 Uhr von San Francisco auf den Weg nach Silicon Valley zu Google gemacht. Unser Alumnus Martin, der seit über vier Jahren bei Google als Entwickler arbeitet, hat uns empfangen und uns einen tiefen Einblick in das Unternehmen Google gewährt. Insbesondere hat er die Arbeitsweise und die Hervorbringung von Innovationen bei Google erläutert. Unsere TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit genutzt und alle ihre Fragen zum Unternehmen gestellt. Nach einer kleinen Shoppingtour in dem Merchandising Shop von Google ging es auch schon zur zweiten Station der Tour weiter …

35361631_858191287716596_2819502663815659520_n

35265103_858192841049774_7225377573155373056_o

35306059_858192857716439_2724624684468404224_n

 

Nach spannendem Input bei Google wurden wir bereits zum Mittagessen bei SAP im AppHaus erwartet. Gleich nach dem gemeinsamen Mittagessen bei SAP ging es mit dem Vortrag von Uwe zum Thema Design Thinking weiter. Nach einem ausführlichen und spannenden Vortrag bekamen wir eine Führung durch das AppHaus und die Prototypen-Werkstatt von SAP.

Vielen Dank für den tollen Einblick in eines der innovativsten deutschen Unternehmen in Silicon Valley!

35302329_858421527693572_8623130445770391552_n

35299207_858421584360233_6017059477285502976_o

35247224_858421781026880_5847956341280210944_o

 

Dr. Andreas Berger von AppHaus lebt seit mehreren Jahren in Silicon Valley. Neben seinen akademischen Aktivitäten bei Stanford University und der University of Berkeley hat er den Innovationsoutpost für RWE in Silicon Valley aufgebaut und anschließend sein eigenes Startup-Unternehmen gegründet. Mit seinem sehr motivierenden Vortrag hat uns Andreas überaus motiviert und viele Denkanstöße gegeben.

Vielen Dank für den motivierenden Vortrag und deine offene Art, die Dinge auf den Punkt zu bringen!

35379513_858432534359138_1714703218333712384_n

35362169_858432644359127_9196940528942317568_o

35415463_858432721025786_4429593827577167872_o

Info
Juni 16 2018

Foundstar_StartupSchaubude Startup Schaubude deligo Earls Finest Hundekekse_Website STARTUPS_Merapi Schaubude_IANT aeroPS Schaubude_af-inventions STARTUPS_Askozia postkarte Druck Schaubude_Mobfish Schmuck-aus-Mexiko_Startup Schaubude tegoclass_StartupSchaubude STARTUPS_JaLux CampusBraunschweig_Starup Schaubude Sprachheld_Startup_Schaubude_klein STARTUPS_KIS STARTUPS_WorkAtSchool STARTUPS_echtrund Schaubude_vapintar EasyOutsourcing_StartupSchaubude ESC Icon leanact GmbH