Das Team der VAITEGO. GmbH präsentiert TEGO.CLASS auf der Cebit 2014

 

Das Ostfalia Startup VAITEGO. GmbH launcht erfolgreich ihr Produkt TEGO.CLASS auf der Cebit.

Mit TEGO.CLASS haben LehrerInnen die Möglichkeit, Ihre Unterrichtsinhalte zu dokumentieren, vorzubereiten und auszutauschen. Dadurch behalten sie zu jeder Zeit den Überblick über den aktuellen Unterrichtsstand. Abwesenheiten ihrer SchülerInnen können schnell erfasst und später ausgewertet werden. Die Eltern können diese Fehlzeiten online oder schriftlich entschuldigen. TEGO.CLASS funktioniert auf dem Computer, Handy oder Tablet. Die Daten werden verschlüsselt gespeichert und sind überall für die LehrerInnen und ihre Kollegen verfügbar. So können Lehrkräfte die Mitarbeit, Klausuren, Prüfungen, Hausaufgaben oder Referate ihrer SchülerInnen regelmäßig bewerten und auswerten.

Feature Analyse, https://www.tego-class.com

Feature Noten, https://www.tego-class.com

 

 

Thiago ist Gründer erster Stunde und hat schon während seiner Schulzeit durch die Programmierung  der Fehlzeitenanwendung “My Excuse” den Grundstein der jetzt entwickelten Anwendung gelegt. So ist Professor Asghari auf Thiago aufmerksam geworden, hat ihm ein Stipendium an der Ostfalia Hochschule und ein Büro im Entrepreneurship Center angeboten. Mit der Unterstützung des Centers und der Vorstellung der Geschäftsidee bei der regelmäßig stattfindenden “Entrepreneurship Spring School” wurde mit Chris schnell ein Geschäftspartner und mit Uwe Köhler ein Business Angel für die Idee gefunden. Seit dem entwickelten Thiago und Chris TEGO.CLASS, mit der Unterstützung des Business Angels und unserer Gründercoaches, die Anwendung bis zur Marktreife weiter. Beide Gründer kombinieren ihr Informatikstudium an der Ostfalia mit ihrer Selbstständigkeit und sind jetzt im 5. Semester. Durch diese Kombination können sie ihr theoretisches Wissen optimal in die Praxis umsetzen und weiterentwickeln. Ein gutes Beispiel für eine erfolgreiche Gründungsförderung an der Hochschule.

Feature Fehlzeiten, https://www.tego-class.com

Die beiden Gründer haben sich perfekt auf den Messeauftritt bei der CeBIT vorbereitet. Mit einem nachgebauten Mini-Klassenzimmer sind sie der Hingucker am Niedersachsen-Stand.

Das Ergebnis sind viele Gespräche mit interessierten Lehrkräften, Schulleitern, Netzwerkpartnern und Medien, die auf das neue, frische Startup aufmerksam geworden sind. Bereits jetzt haben sich lukrative Aufträge ergeben. Den erfolgreichen Markteintritt haben die beiden Gründer nicht nur ihrem innovativen Produkt, sondern auch ihrem kreativen und professionellen Auftreten zu verdanken. Sie haben die Bedeutung von Marketing erkannt und können sich und ihre Idee gut präsentieren.

Weiter so!

 

Weitere Informationen unter: https://www.tego-class.com