Der Gründerstandort Braunschweig wird nächstes Jahr weiter gestärkt
Das neue Zentrum soll im Technologiepark untergebracht werden.

1024x683.pm0.bgFFFFFF

Der Technologiepark (rechts) im Gründerquartier in Braunschweig

 

Den Antrag hatte die Braunschweig Zukunft GmbH in enger Abstimmung mit dem Entrepreneurship Center eingereicht.
Wirtschaftsdezernent Gerold Leppa verkündete vergangenen Freitag, dass die Stadt die Zusage vom Land für eine Förderung von insgesamt über 170.000€ über die nächsten zwei Jahre erhalten hat.
Wir freuen uns sehr über dieses Ereignis und sind gespannt auf tolle neue StartUps im Technologiepark.

Den vollständigen Artikel gibt es bei der Braunschweiger Zeitung