Es gibt erfreuliche Neuigkeiten! Das StartUp-Team von Mexdulonhat den Zuschlag für das EXIST Gründerstipendium erhalten und kann sich nun weiter auf den marktlichen Ausbau und die technische Weiterentwicklung ihres Produkts fokussieren.

Mexdulon

Mexdulon ist ein digitaler Experimentier-Baukasten, bestehend aus einzelnen Kabeln und Modulen, sog. tetra-Boards, um das Thema digitale Elektronik praxisbasiert im Bildungsbereich zu etablieren und Kindern und Schülern den Einstieg in Digitaltechnik zu erleichtern und sie damit vertraut zu machen. Das Anwendungsprinzip ist didaktisch untermauert, bringt Spaß und weckt durch dessen spielerischen Charakter die Experimentierfreudigkeit des Nutzers.
Ob im Unterricht, in Lerngruppen oder AGs sowie für Demonstrationen oder beim Prototyping .. die Anwendungsbereiche sind vielfältig.

Die Handhabung und der Einstieg sind anfängerfreundlich, da alle Kabel jederzeit sicher ein- und ausgesteckt werden können und für den mobilen Einsatz reicht eine handelsübliche PowerBank. Die Boards können dabei beliebig miteinander verknüpft werden und die Hardware ist unabhängig von andern Computern, Software oder Mikrocontrollern.

Fortgeschrittene Nutzer werden sich über das OpenSource-Konzept freuen, da so jederzeit alles an Schaltplänen und Layouts jederzeit auf GitHub eingesehen, heruntergeladen und somit bestehende und eigene kompatible Boards entwickelt werden können.

Herzlichen Glückwunsch an unser Gründerteam!