Der Lehrstuhl für Informationsmanagement an der TU Braunschweig beschäftigt sich mit der Kommunikation und Kooperation von Unternehmen, ihren Mitarbeitern und Kunden. Im Vordergrund steht dabei die Beschreibung, Erklärung und Gestaltung von Beziehungen und Prozessen zwischen den Partnern im Rahmen von so genannten “Customer E-Services” oder einer Unternehmenskommunikation mithilfe neuer Web-2.0-Ansätze.

Ziel dieses Forschungsvorhabens im Rahmen des EXIST IV-Projekts am Lehrstuhl von Prof. Dr. Susanne Robra-Bissantz ist die Entwicklung einer Plattform, auf dem sich Gründer a) transparent über Gründungsmöglichkeiten informieren und b) sich auch austauschen und vernetzen können. Social Networking steht im Mittelpunkt, das Gründern und Gründungsinteressierten an den beteiligten Hochschulen hilft, ihre Idee einfach und schnell voranzubringen bzw. die richtigen Leute zu finden, die helfen können.

Dieses soll helfen zu erfragen, inwieweit kooperative Kreativität und vernetztes Wissen helfen, digitale Produkte in einer digitalen Welt zu vermarkten und digitale Wertschöpfungsketten zu etablieren, bis hin zum „Fast Entrepreneurship“. Die entstehende Plattform soll unmittelbar an den Gründungsprozess angedockt werden und die Vernetzung der Gründer virtuell unterstützen.

AnsprechpartnerInnen
Prof. Dr. Susanne Robra-Bissantz
Telefon: 0531 / 931-3120
Email: s.robra-bissantz@tu-bs.de

Michael Kallookaran M.Sc.
Telefon: 0531 / 931-3128
Email: m.kallookaran@tu-bs.de

Website: www.blog.wi2-tubs.de