Systematische Transformation der wissenschaftlichen Forschungsergebnisse in innovative Produkte und Dienstleistungen lösen einen unmittelbaren Prosperitätseffekt aus und stärken die Wettbewerbsfähigkeit des Industriesektors.

Bei dem Forschungsschwerpunkt Hightech-Entrepreneurship wird der Prozess der Kommerzialisierung von wissenschaftlichen Ergebnissen an technischen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen analysiert. Durch quantitative und qualitative Forschungsmethoden werden Ansätze zur Integration von Wissenschafts- und Wirtschaftssystemen gesucht und weiterentwickelt. Das besondere Augenmerk liegt auf Business Modeling, Technology Venture Capital und Hightech Entrepreneurship Governance.

Ansprechpartner
Prof. Dr. Reza Asghari
Telefon: 05331 / 939-33410
Email: r.asghari@ostfalia.de