Warum macht mein Pausenbrot die Welt besser?
Prof. Dr. Simone Kauffeld, Lehrstuhl Arbeits-, Organisations und Sozialpsychologie
Prof. Dr. Reza Asghari, Lehrstuhl für Entrepreneurship

Es ist schon blöd: Das Pausenbrot der Nachbarin sieht immer leckerer aus als das eigene. Was kann man dagegen machen? Mit einer tollen Idee ein Problem lösen und mit einer eigenen Firma die Welt vielleicht ein Stückchen besser machen! Das Ganze nennt sich dann Entrepreneurship – klingt kompliziert, ist aber einfacher als du denkst. Wir erklären dir wer Unternehmen gründet, wie das funktioniert und warum das nicht nur Spaß macht, sondern auch wichtig ist.

Kontakt bei Fragen
Janina Segatz
Diplom-Ingenieurin (Architektur)
Ideen-Scout und experimentelle Lehre

E-Mail: j.segatz@ostfalia.de
Telefon: +49 (0) 5331 / 939-33560
Raum: 271